Diagnose

 

Augendiagnostik, genauer: Irisdiagnostik

"Die Irisdiagnostik ist eine Diagnosestellung auf Grund der Zeichen und Strukturen in der Iris, der Pigmentationen und der Farbverschie- bungen, die an eine bestimmte Feldeinteilung (Topographie) gebunden sind." (J.Deck, Grundlagen der Irisdiagnostik, 1965).

Für mich ist die Irisdiagnose ein wichtiger Baustein zur Diagnosefindung und zur Therapieüberwachung. Ich wende sie bei jedem Patienten an, obwohl sie wissenschaftlich nicht anerkannt ist.

 


 

Labordiagnostik

In unserem eigenen Labor untersuchen wir Urinproben und führen das kleine Blutlabor durch.

Für weitere Untersuchungen arbeiten wir mit einem modernen Großlabor zusammen, dem wir das bei uns entnommene Material
zuschicken - die Ergebnisse erhalten wir in kürzester Zeit.
 

Kinesiologie

Dies ist ein sehr zeitaufwändiges Diagnose- und Therapieverfahren und wird bei uns daher im täglichen Praxisbetrieb nur selten eingesetzt. Die Kinesiologie beruht auf der Annahme, dass sich gesundheitliche Störungen als Schwäche bestimmter Muskelgruppen manifestieren. Zentrales Werkzeug der Kinesiologie zur Diagnose solcher Störung ist der sogenannte "kinesiologische Muskeltest".
(Quelle: Wikipedia.de)




 

Klinische Untersuchungen

Selbstverständlich gehören alle traditionellen körperlichen Untersu- chungen wie z.B. Abhören, Abtasten, Inspektion, Reflexprüfungen etc. zur Diagnosefindung dazu.



 

Mitglied 9067


Naturheilpraxis
Frederik Kowalk
Heilpraktiker

Zum Höst 11
26670 Uplengen
Remels, Ostfriesland

Tel.: 04956 1292


Sprechzeiten:
(nur nach Vereinbarung)


Montag:
8:30-11:30, 14:30-17:30
Dienstag:
8:30-11:30, 14:30-19:30
Mittwoch:
8:30-11:30
Donnerstag:
8:30-11:30, 14:30-17:30
Freitag:
8:30-12:30